Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Gastwirte > Restaurant Schlosswirt Anif

Anif 22, 5081 Anif  

Haubenlokal im idyllischen Anif bei Salzburg

Abseits von großstädtischer Hektik und Schnelllebigkeit befindet sich am Stadtrand von Salzburg ein gastronomisches Juwel der besonderen Art. Untergebracht in den Räumlichkeiten eines alten Bauerngutes befindet sich der Schlosswirt. Neben den Zimmern in Vier-Sterne-Kategorie bieten die neuen Pächter des Schlosswirtes Franz Schafelner sowie Günther Telser auch noch eine ausgezeichnete Bewirtung in den Gaststuben des Hauses.


Tipp: Die Wirtshauskarte ist auch für die jugendliche Geldtasche!

Preiswerte Angebote
Im Schlosswirt wird mit der Wirtshauskarte bewiesen, dass Scheu vor dem Gourmetrestaurant oft nur auf Vorurteilen beruht und Exquisites durchaus in zwangloser und herzlicher Atmosphäre genossen werden kann.

Uralte Gemäuer
Das Zusammenspiel von Tradition und Innovation sind die gedanklichen Eckpfeiler in der Gesamtkonzeption des Hauses. Die alten Räumlichkeiten sind sehr gelungen dekoriert und man fühlt sich einfach wohl in den weitläufigen Räumen des Schlosswirtes. Alte Bausubstanz verschmilzt mit stilvollem Designerinterieur zu einem behaglich-edlem Ambiente.

Auszug aus der jahrhundertealten Geschichte des Hauses
Das heutige Hotel Schlosswirt war ursprünglich ein den Erzbischöfen und Landesherren von Salzburg gehöriges Bauerngut, das gegen einen Jahresdienst in Roggen, Hafer, Eiern, Brettern, Schafen und Geld in Erbrecht vergeben war. Es führte seit dem 16. Jahrhundert den Namen "Schönauergut". Im Jahre 1607 wurde dem Hof das Schenkrecht verliehen und seitdem hieß er "die obere Taverne" oder der "obere Wirt".

Zum ersten Mal ist dieses Bauerngut in einem zwischen 1350 und 1360 angelegten Güterverzeichnis der Erzbischöfe - dem sogenannten Hofurbar - genannt. Da aber aus früherer Zeit von einem Erwerb durch die Erzbischöfe nichts bekannt ist, dürfte das selbe zu dem ältesten , in das 8.Jahrhundert zurückgehenden Besitz derselben gehören. Es folgte eine wechselhafte Geschichte über die Jahrhunderte. Von 1960 bis 1962 wurde wurde der Schlosswirt von Johannes Graf Moy (Großonkel vom heutigen) in das jetzige Gebäude umgebaut.

Koch: Julian Fierlinger

 

 

Kontakt

Hotel Schlosswirt zu Anif - Schafelner-Telser-GmbH
Anif 22
5081 Anif
Salzburg, A

Tel: +43 (0)6246 72 175
Fax: +43 (0)6246 72 17 58
E-Mail: <info@schlosswirt-anif.com>
WWW:  <www.schlosswirt-anif.com>

 


 
Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur