Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Birnen-Kartoffelgratin
Mengenangabe: 1
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

250 g Sahne
2 EL Creme fraiche
100 g Parmesan
2 Stück Birnen
150 g Kartoffeln
100 g Butter
Salz, Pfeffer, Thymian
3 geschälte und entkernte Tomaten in Würfel geschnitten

 

Zubereitung

Kartoffeln und Birnen schälen, Birnen entkernen. Nun in 1 bis 2 mm dicke Scheiben schneiden aber nicht wässern. Gratinformen oder Auflaufform ausbuttern, Erdäpfeln und Birnen schichtweise einlegen, bis die Form voll ist. Dabei jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.Sahne und die Creme fraiche in der Kasserole auf ¼ reduzieren und auf die geschichteten Birnen und Kartoffeln gießen. Parmesan reiben, darüberstreuen, etwas Butter obenauf geben, die Tomatenwürfel darüberstreuen und im vorgeheiztem Ofen bei 100°C ca. 20 min. garen.Nach diesen 20 min. auf 18o°C aufheizen und weitere 10 min. backen.
Wichtig : Kartoffeln nicht wässern, weil die Stärke zur Bindung des Gratins notwendig ist.

 

 

Rezept von:

Frau Susi Maier


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur