Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Filets vom Biorind

Filets vom Biorind mit geschmortem Gemüse u. Trüffeljus

Mengenangabe: 4
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Könner
Zutaten:

4 Filets vom Biorind à 200 g
1 Kohlrabi
1 roter Paprika
4 Junglauch
4 Jungkarotten
1 Broccoli
8 kleine Erdäpfel
50 g Kaiserschoten
2 Tomaten
Thymian, Petersilie, Salz, Pfeffer

Trüffeljus
1 Zwiebel
1 Knolle Sommertrüffel
1/16 l Madeira
1/16 l roter Portwein
1/16 l Rinderbouillon
10 g Butter

 

Zubereitung

Fleisch:
Die Filets vom Biorind salzen und pfeffern und auf beiden Seiten scharf anbraten. Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Celsius ca. 7 Minuten weiterbraten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und 5 Minuten lauwarm stellen.

Gemüse:
Die Erdäpfel in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl schmoren. Danach das geschnittene Gemüse dazugeben und mitschmoren. Zum Schluß die entkernten Tomaten beimengen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Trüffeljus:
Den Zwiebel in kleine Würfel schneiden, in Pflanzenöl goldgelb anrösten, mit Madeira und Portwein ablöschen, mit Rinderbouillon aufgießen und reduzieren lassen. Anschließend abpassieren und gehackten Trüffel dazugeben. Kalte Butter in den Trüffeljus einrühren.

 

 

Rezept von:

Restaurant Riedenburg
Richard Brunnauer
Neutorstrasse 31
5020 Salzburg


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur