Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Hühnchen Cashewnüsse

Hühnchen mit Cashewnüssen

Mengenangabe: 4
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

4 Hühnerbrustfilets
2 Zwiebeln
½ Becher Cashewnüsse, ungeröstet
200 ml Hühnerfond (Wasser m. etwasSuppenwürze)
1 EL Honig
1 EL Maisstärke
Salz, Sojasauce

 

Zubereitung

Für den Wok

Hühnerfilets in lange, dünne Streifen schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in kleine Stücke schneiden.
Etwas Öl im Wok erhitzen, Nüsse zugeben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen.
Die Zwiebel in etwas Öl ca. 2 min. bei starker Hitze bräunen. Hühnerfilets hinzufügen und ca 4 min. unter Rühren braten. Temperatur reduzieren, die Hälfte des Fonds hinzufügen und Hühnerstreifen garen, bis der Fond fast vollständig verdampft ist.
Restlichen Fond mit Honig und Maisstärke verrühren, über das Fleisch gießen, unter ständigem Rühren solange garen, bis die Sauce leicht eindickt.Würzen.
Mit Reis servieren.

 

 

Rezept von:

Veronika Vitzthum


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur