Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Jungrindnüsschen
Mengenangabe: 4
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

8 kleine Steaks vom Jungrind
Salz, Pfeffer
1 EL Butterschmalz
3-4 Äpfel
Zitronensaft
etwas Zucker

 

Zubereitung

Die gut 2 cm dicken Steaks mit Pfeffer würzen und rosa braten. Leicht salzen und rasten lassen. Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Ränder einkerben, mit dem Saft einer Zitrone und etwas Zucker in kochendem Wasser eine Minute ziehen lassen. Abtropfen lassen und in heißem Fett kurz anbraten. Jedes Rindsnüsschen auf eine Apfelscheibe setzen, mit frischem Rosmarin garnieren und servieren.
Dazu passen Erdäpfelblattl und eine leichte Joghurtsauce.

 

 


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur