Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Paprikatarte à la Pipirrana

Paprikatarte à la Pipirrana

Mengenangabe: 4
Speiseart: Hauptspeisen
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Anfänger
Zutaten:

12,5 dag Butter
25 dag Weizenmehl
3 Eier, 1 Prise Salz
1 große Zwiebel
(min.) je 2 große gelbe u. rote Paprika
15 dag Zucchini
2 EL Olivenöl
10 dag geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Bund Petersilie

 

Zubereitung

Butter, Mehl, 1 Ei, 1 EL kaltes Wasser und Salz rasch zu einem Mürbteig verkneten. Im Kühlschrank 30 min. rasten lassen.Zwiebel schälen, fein hacken; Paprika putzen, kleinwürfelig schneiden. Zucchini waschen und grob raspeln. Öl erhitzen, das Gemüse ca. 5 min. anbraten, würzen und etwas auskühlen lassen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Teig ausrollen und die befettete Form damit auskleiden.
Petersilie fein hacken, mit Eier und Käse verquirlen und unter das Gemüse mischen - in die Form füllen.

Ca. 35 - 440 min. backen.
Dazu paßt eine kalte Sauerrahmsauce.

 

 

Rezept von:

Veronika Vitzthum


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur