Salzburger Landwirtschaft
Kontakt
Impressum
Wir über uns
Presse
E-Mail-Newsletter
Folgen Sie uns auch auf Facebook!
Lebensmittel sind kostbar
Startseite > Salzburger Rezepte > Schafjoghurt-Mousse
Mengenangabe: 4
Speiseart: Desserts
Jahreszeit: ganzjährig
Schwierigkeit: Könner
Zutaten:

200 gr. Schafjoghurt stichfest
60 gr. Creme fraiche
2 Bl. Gelatine
Salz, Zitrone, Cayenne, Zucker, 2 El. Noilly Prat oder trockener Weißwein
120 ml Obers geschlagen
220 gr. Gurken ohne Kerne (1/2 Stk. Blattgelatine)
1 Bl. Gelatine
28 Stk. Melonenkugeln
Dill, Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Joghurt, Creme fraiche, Zitronensaft mit den Gewürzen abschmecken
Gelatine einweichen - in Noilly Prat / Weißwein lösen und in die Joghurtmasse rühren
das Obers cremig schlagen und dann vorsichtig unter die Joghurtmasse ziehen - das Mousse in Gläser oder tiefen Schalen abfüllen und für 1 Std. kalt stellen

Für die Gurkensauce:
die Gurken mit der Schale im stark gesalzenem Knoblauchwasser blanchieren - im Eiswasser abschrecken und anschließend im Bechermixer pürieren
abschmecken mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Dille
die Gurkensauce mit der Gelatine binden und auf das feste Schafjoghurtmousse verteilen - für 30 Minuten kalt stellen
im letzten Moment mit den Wassermelonenkugeln dekorativ anrichten.

Tip:
das Schafjoghurtmousse an heißen Tagen kühl servieren

 

 

Rezept von:

Herr Klaus Fleischhacker


Webdesign by interact!multimedia | Internetagentur in Salzburg / Webagentur